Keine Kündigung von Betriebsrätin Caro

10 Dez

Nach der nicht abreißenden Kritik von überlasteten Pflegekräften, dem Aussperren der Gewerkschaft ver.di und einer Verschlechterung der Arbeitsbedingungen in der Reinigung, soll jetzt auch noch eine Betriebsrätin gekündigt werden!

Das alles sieht stark nach einer Fehlentwicklung seitens der Geschäftsführung aus. Deshalb gibt es einen ersten Protest bereits am Freitag, den 11.12.2015 um 14 Uhr vor dem Landratsamt in Ludwigsburg. Um 14.30 Uhr wird dort die Sitzung des Kreistags starten, welcher der Träger der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim ist.

Heute wurde bestätigt, dass die Geschäftsführung tatsächlich die aktive und engagierte Betriebsrätin Caroline kündigen möchte. Es wurde ein Termin beim Arbeitsgericht angesetzt, um die Ablehnung der Kündigung durch den Betriebsrat über das Arbeitsgericht ersetzen zu lassen. Die Verhandlung wird am 14.01.2016, 11 Uhr am Arbeitsgericht in Ludwigsburg stattfinden.

Derartiges Vorgehen gegen Einzelne verunsichert die Belegschaft, vergiftet das Klima und wendet sich gegen die betriebliche Demokratie. Es wird dringend Zeit, dass wieder Vernunft Einzug hält in den Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: